Chorleiter Dr. Hans Billo

Der Leiter der Chorgemeinschaft Dr. Hans Billo kam schon in früher Kindheit mit Kirchenmusik in Berührung. Sein Vater war in seiner niederbayerischen Heimat Kirchenchorleiter und Organist. Als Kind begann er mit privatem Klavierunterricht, dem sich später Orgelunterricht anschloss. Zwei Jahre studierte er Klavier bei Prof. Grosch von der Musikhochschule München. Nach seinem Zahnmedizinstudium in Würzburg übernahm er in Irschenberg zunächst nebenberuflich die Organistenstelle, später als Chorleiter den Kirchenchor.

Im Bayerischen Sängerbund hatte er Gelegenheit, sich in der Chorleitung weiterzubilden und absolvierte den Abschluss zur staatlichen Anerkennung als Chorleiter im Laienmusizieren.

Über den Bayerischen Musikrat absolvierte er Dirigierkurse im Orchesterdirigieren bei Prof. Lutz Herbig von der Musikhochschule Düsseldorf in Zusammenarbeit mit den Hofer Symphonikern.

Nach Gründung der Chorgemeinschaft Irschenberg 1995 übernahm er deren  Leitung. 1999 wurde er in das Präsidium des Bayerischen Sängerbundes berufen und ist seit dem Jahr 2000 der Leiter der Bad Feilnbacher Chorwoche.